AVALO veröffentlicht Whitepaper und Krypto-Token

Das Team von AVALO-energy hält sein Versprechen und startet mit seinem IEO (Initial Coin Offering), wenn auch knapp 1 Jahr später als eigentlich angekündigt. Die offizielle Webseite zu dem AVALO IEO hatte ursprünglich einen Start im dritten Quartal 2018 angekündigt. Das Unternehmen hatte sich aus strategischen Gründen zunächst für eine zentrale Coin-Lösung entschieden und stellte im Juli 2018 den AVALO Coin und später sein GC Wallet (AVALO Gold Coin Wallet) vor. Der AVALO Coin konnte weder gekauft werden, noch in irgendeiner Art und Weise gehandelt werden. AVALO Coins konnte erhalten, wer beim Aufbau der AVALO-Crowd mitwirkte, Kunden-Leads eingeschrieben hatte oder im Board Plan aufgestiegen ist. Die meisten Möglichkeiten AVALO Coins zu verdienen bestehen als Mitglied der Crowd nach wie vor. Zuletzt hatte AVALO neben den klassischen Mitgliederlizenzen seine AP Produkte und ein Affiliate-Programm eingeführt. Diese Produkte beinhalten ebenfalls AVALO Coins.

 

 

Der AVALO Token (AVTO)

Am 28.09.2019 haben die Entwickler von AVALO-energy den AVALO Token (Zeichen: AVTO) auf der Ethereum Blockchain veröffentlicht. Es handelt sich typischer Weise um einen ERC20-Token, der optimal für das Funding von AVALO geeignet ist. Wer sich für die implementierten Funktionen interessiert, kann den Quellcode in dem entsprechenden ETH Contract einsehen, oder bei Github runter laden.

 

Unterscheid zwischen AVALO Coin und AVALO Token

Der AVALO Coin wird ausschließlich innerhalb der AVALO Community verwendet. Der Coin kann nicht gekauft oder auf externen Handelsplattformen gehandelt werden und ist nicht in einer Blockchain gespeichert, sondern wird zentral von AVALO-energy verwaltet. Der AVALO Coin wurde für die Pre-ICO-Phase ins Leben gerufen und der spätere Tausch gegen einen blockchainbasierten Token war von Anfang an geplant.

 

Der AVALO Token (AVTO) – Die Vorteile:

  • dezentral auf der Blockchain gespeichert
  • können in jedes ETH-Wallet überwiesen werden (ERC20 muss unterstützt werden)
  • können auf Kryptobörsen gekauft und verkauft werden (s. token.store)
  • sind aktuell noch günstig zu haben und erfahren sehr wahrscheinlich bald eine extreme Wertsteigerung

 

AVALO Coins gegen AVALO Token (AVTO) tauschen

Wer als Crowd-Mitglied AVALO Coins sammeln konnte, kann ab sofort seine Coins gegen Token tauschen. Hierfür ist lediglich ein Ethereum Wallet notwendig. Wer noch kein ETH Wallet hat, kann z.B. auf dem SmartPhone (Android & iOS) das Trust Wallet (Trust Wallet) installieren. Anschließend können die Coins komfortabel über das MyAVALO BackOffice getauscht werden.

 

 

 

AVTO Exchange Listing

Aktuell ist der AVTO auf drei dezentralen Exchange Plattformen verfügbar. Hierzu gehören EtherDelta, ForkDelta und token.store. Wobei EtherDelta und ForkDelta eigentlich nicht als eigenständige Plattformen gezählt werden dürfen, denn die beiden Plattformen gehören zusammen. ForkDelta wird auch gerne als EtherDelta 2.0 bezeichnet.

Bei dem Handelsstart sind alle AVALO Token die aus dem Coin Exchange stammen, sprich alle AVALO Coins die in AVALO Token gewandelt wurden, vom Handel ausgeschlossen bzw. eingefroren. Damit schützt AVALO alle AVTO-Käufer und AVALO-Partner vor akuten Kurseinbrüchen. Sobald 10% der 12 Milliarden Token in Umlauf sind, werden alle AVALO Token für die Handelsplattformen freigeschaltet.

 

Schutz vor Kurzeinbrüchen

Diese Schutzmaßnahme (Token Locking) ist übrigens eine gängige Prozedur bei ICOs und verwandten Fundings, damit bei hohen Kursanstiegen in den ersten Tagen und Wochen die Token-Käufer ihre Tokens nicht auf einen Schlag abstoßen. So hat z.B. der bekannte Crypto Debit Card Anbieter WireX seine ICO-Investoren 6 Monate an die gekauften Token gebunden. Eine weitere Schutzmethode ist die Reglementierung des Tokenvolumens. Dabei können die Token-Käufer nur eine bestimmte Anzahl an Token kaufen.

 

Der Handel mit dem AVALO Token (AVTO) hat begonnen.

 

AVALO Token (AVTO) Kurs

Der Kurs bei token.store liegt gerade bei 0,000049 ETH (15.10.2019, 13:59 Uhr). Der AVTO startete bei 0,000041 und fiel kurz auf 0,000039 um anschließend auf sein aktuelles Hoch zu klettern. In den kommenden Tagen und Wochen ist mit extremen Kursanstiegen zu rechnen. Das ist bei einem niedrigen Verkaufsstart von 0,01 Cent je Token nicht ungewöhnlich. Wer jetzt AVALO Token (AVTO) kauft kann also fast nichts verkehrt machen.

 

AVALO Coin oder AVALO Token kaufen?

Wer ausschließlich über die Crypto Exchange Plattformen seine Profite via Trading verdienen möchte, ist gut mit dem Direktkauf der Token beraten. Das kann über die dezentrale Handelsplattform token.store sogar vollkommen anonym geschehen, was in bestimmten Crypto-Szenekreisen einen besonders hohen Stellenwert hat.

Diejenigen die mehr wollen und sich langfristig eine Gewinnbeteiligung für Kundenumsätze sichern wollen, sind mit dem AVALO AP Produkten bessern dran. Sie beinhalten sogenannte Customer Voucher mit denen das Unternehmen Neukunden akquiriert. Kurz gesagt, man kauft sich Kundenanteile und erhält entsprechend Gewinne auf 5 Jahre ausgezahlt. Alle AVALO AP Produkte enthalten zusätzlich AVALO Coins, welche anschließend in AVALO Token gewechselt werden können. Hinzu kommen tägliche Bonuszahlungen in Coins.

Networker, Affiliates, Finanzberater und Energieberater sollten unbedingt auf die AVALO AP Produkte setzen. Wer sich AP Produkt kauft ist nicht nur Kunde, sondern wird zugleich Partner bzw. Teilnehmer bei dem AVALO Affiliate Programm. Hier winken Provisionen von 1% bis 8% auf den Produktpreis.

 

AVALO Whitepaper

Das Beste zum Schluss. AVALO-energy hat in den vergangenen Monaten im Verborgenen an einer sogenannten AVALO Box (Codename Catatumbo) gearbeitet. Die AVALO Box ist Knotenpunkt (Node) und Wallet, stellt umfangreiche SmartMetering Features zur Verfügung und stellt Blockchain Payment Funktionen bereit. Natürlich kann man auf die AVALO Box via SmartPhone App zugreifen.

Die Features lesen sich teils sehr futuristisch, aber nicht unrealistisch. Hier ein kleiner Auszug aus dem AVALO Whitepaper (ins deutsche übersetzt).

 

AVALO Box Software Funktionen

  • The Power Of Us (Community)
    • Verschiedene Karten zeigen die Verfügbarkeit von Strom und andere Communities Mitglieder (AVALO-Boxen)
      • Green Power Map (zeigt die Verfügbarkeit, freie Ressourcen von “grüner Energie”, die direkt von einem anderen Mitglied bezogen werden kann)
      • Mobile Power Map (Ladestationen für mobile Geräte, E-Roller, E-Scooter, E-Bikes, E-Cars –> s. Belohnungssystem)
      • Kostenlose WLAN-Karte (Jedes Mitglied kann seine AVALO Box als AVALO HotSpot einrichten und seine Internetverbindung mit anderen teilen -> s. Belohnungssystem)
    • Benutzprofile (Badges, digitale Auszeichnungen und Belohnungssysteme mit Gamification Charakter)
  • Energiemarktplatz
    • Einspeisung von Strom und Belohnung durch Coins
    • Gezielter Kauf von Energie vom Typ X zum Preis Y (Strom-/Energiehandel über die Blockchain)
    • Power Sharing (siehe kostenlose ‘Mobile Power Map’ – Teilen Sie Ihren Strom mit anderen. Zielgruppen sind private Haushalte, Restaurants, Hostels, Arbeitsplätze, Tankstellen, Tankstellen…. weltweit, die über den AVALO Coin abgerechnet werden. Die Box wird zu einem digitalen Stromzähler und Abrechnungsgerät.
  • Power Backup
    • Anzeige der verfügbaren Energie, die intern in wiederaufladbaren Batterien gespeichert ist.
  • Power Optimizer (Automatisch Strom sparen)
    • Licht aus! (Leuchtmittel, die mit Sensoren ausgestattet sind, erkennen ob sich jemand im Raum befindet. Das Licht wird entsprechend ein- und ausgeschaltet.)
  • Leistungsstatistik
    • Verbrauchsdaten in skalierbaren Grafiken
    • Mehrschichtige Ansichten zur Anzeige von Vergleichsdaten (eigener Verbrauch vs. Durchschnittsverbrauch, Eigenverbrauch vs. max. Verbrauch, Eigenverbrauch vs. min. Verbrauch, eigener Verbrauch, Verbrauch im Rückblick, Jahresvergleich, wöchentlicher Vergleich, Tagesvergleich)
    • Wie viel Energie/Geld kann mit dem Power Optimizer eingespart werden?
    • Geräte-Laufzeitstatistik (Smart Metering Data) mit zusätzlichem Informationen (Garantiezeit, durchschnittliche Lebensdauer, Produkt, etc.)
    • Empfehlungen für mehr Effizienz oder Kosten- und Energieeinsparungen
  • Stealth-Modus
    • Einschränkungen für verschiedene Dienste und Community-Funktionen für einen 100% anonymen Betrieb der AVALO Box (Tor Netzwerkunterstützung, VPN-Verschlüsselung, etc.).

Weitere Features wie z.B. den Home Security Service oder ein Warnsystem für den Ausfall von medizinischen Geräten stehen im AVALO Whitepaper.

Zwei Prototypen hat AVALO-energy bereits entwickelt. Wann diese vorgestellt werden ist noch nicht kommuniziert.

Wichtige Links für AVALO Interessenten:

 

 

About Steven Rohner

Software Engineer & Marketing Architect

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.