Platincoin Erfahrungsbericht – Die erste Provision

Platincoin Provision - Erfahrung

Seit 96 Tagen rasseln mit unserem PLC-Minter-Paket jeden Tag +0.0217 PLC in unser Platincoin-Wallet. Genau genommen sind es 0,02169863 PLC. Insgesamt haben sich so schon 2.0831 PLC angehäuft. Das ist nicht sehr aufregend, aber irgendwie doch sehr schön. Es erinnert mich an meine Kindheit und wie ich jedes Jahr am Weltspartag mit einer Dose Groschen und meinem Sparbuch die Sparkasse gestürmt habe. Die kleine Spardose mit den Pfennigen war für meine Alibieinzahlung, damit ich mir ein Spielzeug aussuchen darf. Mit der Einzahlung wurden mir auch gleich die angefallenen Zinsen in mein Sparbuch eingetragen, was für mich schon eine kleine Sensation war. Die Bank schenkt mir Geld! Beim Verlassen der Filiale habe ich noch ein paar Knax-Hefte mitgenommen (die ich nicht an meine Brüder verkaufen durfte) und war rundum zufrieden. Wie reich bin ich wohl erst, wenn ich erwachsen bin?

Vor ein paar Tagen ist jetzt die erste Provision von Platincoin eingetroffen. Ob man mit Platincoin reich werden kann wird sich noch zeigen. Bis jetzt kann ich mit meinen Platincoins nicht viel machen, außer sammeln und beobachten wie sie sich vermehren. Ganz genauso wie früher zu Zeiten der D-Mark und meinem Sparbuch, bei dem ich nur einzahlen und nicht auszahlen konnte.

 

Provision in Euro erhalten

Unser erster Partner, Frau A. aus dem PurpleDropTeam, hat sich ebenso unserem Test bei Platincoin angeschlossen. Sie investierte vor wenigen Tagen in ein STARTER MINTER Paket für 107,00 EUR. Entsprechend hat sich unser Platincoin Dashboard (Instrumententafel) verändert.

Für den PLC-Invest von Frau A. gab es in unserem Account eine Provision von 14,00 Euro + 6,00 T-Cash. Die 14,00 Euro lassen sich offensichtlich über den Button CONDUCT TO PLC in Platincoins wandeln, ansonsten kann man sich diese Provision auszahlen lassen. Voraussetzung hierfür ist ein verifiziertes Konto.

Der gutgeschriebene T-Cash kann für zukünftige Minter Pakete aufgewendet werden, steht aber nicht für eine Auszahlung auf ein Bankkonto zur Verfügung. Insgesamt haben wir eine Provision von 20,00 Euro enthalten, die einer Höhe von 20% entsprechen soll. Warum hier statt der 107,00 Euro nur 100,00 Euro für die Provisionsberechnung herangezogen werden ist mir im Moment noch schleierhaft.

Platincoin Commission

Wichtiger Hinweis: Die Höhe der Provision von 20% auf die Umsätze der ersten Linie in der Downline, ist ein beschränktes Angebot und endet demnächst! Anschließend werden nur noch 10% Provision von Platincoin bezahlt.

 

Jetzt kostenlos registrieren…

 

 

Software Engineer & Marketing Architect

About Steven Rohner

Software Engineer & Marketing Architect

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.