AVALO-energy verdoppelt seine Gold Coins

Die AVALO-Crowd hat der Coin-Rausch erfasst. Am 1. April hat das Unternehmen zum ersten mal  anteilig Coins seiner Crowd-Mitglieder verdoppelt. Die sogenannten Gold Coins im Wallet eines jeden AVALO-Partners repräsentieren die Anteile am Erfolg des Stromunternehmens. Bis vor wenigen Wochen war AVALO-energy für die meisten Mitglieder einfach nur ein performantes und lukratives Partnerprogramm für Stromverträge im Privatkundenbereich. Zudem bietet das Community-Model von AVALO-energy die Möglichkeit Vertriebsteams inklusive Stromkunden in einer Crowd zu organisieren. Dadurch entstehen für den AVALO-Partner zwei wesentliche Vorteile:

  1. jedes Crowd-Mitglied (AVALO-Partner) partizipiert am Kundenvolumen in seiner Crowd (beim klassischen Network-Marketing würde man von Team-Volumen sprechen)
  2. Minimalanforderung für die Provisionsqualifikation und die Beteiligung am Erfolg des Unternehmens (5 einfache Schritte genügen um epidemieartige Wachstumsraten zu provozieren)

 

Kostenlose Gold Coins bei der Registrierung

Wer bereits bei AVALO-energy seine Crowd aufbaut, kennt die Gold-Coin-Anzeige auf dem Dashboard im AVALO-BackOffice. Jeder AVALO-Partner erhält bereits bei der Registrierung 150 Gold Coins und ist somit von Anfang am Erfolg des Stromunternehmens beteiligt. Was wahrscheinlich viele Crowd-Mitglieder nicht wissen: Die 150 Gold Coins verdoppeln sich in den Monaten April, Mai und Juni!

Pre ICO von AVALO-energy

Maximal kann ein AVALO-Partner 1.200 Gold Coins aus den ursprünglichen 150 Gold Coins generieren. Ausschlaggebend ist hierfür das Registrierungsdatum. Wer sich jetzt registriert, verdoppelt seine 150 Gold Coins noch 2x, nämlich im Mai und im Juni!

>>> Jetzt FREE Gold Coins sichern! 

 

AVALO Gold Coins sind bares Geld!

Aktuell gibt es zwar noch keinen Umrechnungskurs, aber bei den Gold Coins handelt es sich nicht um digitales Spielgeld. Die AVALO Gold Coins repräsentieren eine reelle Wertigkeit, die sich für jeden AVALO-Partner in Zukunft auszahlen wird.

 

Gold Coin Belohnung in der Crowd

Crowd-Mitglieder erhalten neben den 150 Gold Coins bei der Registrierung auch noch Coins für geworbene Stromkunden. Zusätzlich werden erreichte Karrierestufen im Board Plan mit Gold Coins belohnt und das nicht wenig:

  • Beginner Level: 300 Gold Coins
  • Expert Level: 2.500 Gold Coins
  • Champion Level: 35.000 Gold Coins

Das Unternehmen hat unterdessen angekündigt weitere Kampagnen und Incentives anzustoßen, bei denen sich AVALO-Partner Gold Coins verdienen können bzw. ihre Anteile am Erfolg des Unternehmens erheblich erhöhen können.

 

 

 

 

The Power Of Us!

Was bis vor ein paar Wochen noch wie ein leerer Werbeslogan einer knallharten Vertriebsgang  geklungen hat, die sich mit fragwürdigen Finanzprodukten ihr Haargel finanziert, leuchtet jetzt in schillernden Gold Coins auf einer europaweiten Crowd-Map. Mit dem Start der Ausgabe der Gold Coins ist die Crowd zu einer mächtigen Einkommensquelle mutiert.

Warum ist das so? Wir fassen die Fakten zusammen:

  • AVALO Gold Coins repräsentieren Anteile am Erfolg des Unternehmens
  • ein Privathaushalt bezahlt durchschnittlich 1.000 EUR im Jahr für Strom
  • die Strompreise werden in den nächsten Jahren stark ansteigen

Hier ein Beispiel wie sowas aussehen könnte:

  1. gewachsene AVALO-Crowd mit einer Größe von 1.000 Mitgliedern
  2. jeder dieser Crowd-Mitglieder hat (nur!) 5 Kunden geworben
  3. 1.000 Mitglieder x 5 Kunden = 5.000 Kunden
  4. 5.000 Kunden x 1.000 EUR Stromkosten im Jahr = 5.000.000 EUR

Jedes Mitglied in der Crowd erhält nun z.B. eine anteilige Provision (je nach Anzahl seiner Gold Coins) auf den Gewinn der umgesetzten 5.000.000 Euro. Demnach steigt die Provisionsausschüttung, die auf den Gold Coins basieren, mit deren steigender Anzahl. Ein im BackOffice integriertes Coin-Wallet hält detailliert fest, für welche Aktionen Gold Coins gutgeschrieben wurden. AVALO-energy hat mit Hilfe seiner digitalen Wallets eine elegante Lösung geschaffen, seine fleißigen und schnellen Crowd-Mitglieder zusätzlich zu belohnen.

 

Hingeschaut: AVALO-BackOffice mit Gold Coins

Wer sich vor dem 1. April 2018 bei AVALO-energy registriert hat, der durfte sich jetzt über eine Verdopplung seiner Gold Coins freuen. Betroffen waren die kostenlosen Gold Coins, die bei der Partnerregistrierung (150) gutgeschrieben wurden. Wichtig: Die nächste Verdopplung ist am 1. Mai!

 

ACHTUNG: Die Erfolgsbeteiligung, die über die Anzahl der AVALO Gold Coins geregelt wird, hat nichts mit den regulären Provisionen zu tun. Diese werden unabhängig von den Gold Coins alle 2 Wochen an alle qualifizierten AVALO-Partner in Euro auf deren Bankkonto überwiesen. Damit neue AVALO-Partner möglichst schnell Provisionen erhalten können, hat AVALO-energy Anfang des Jahres die Teilzahlung für Provisionszahlungen eingeführt. So erhalten neue Crowd-Mitglieder schon wenige Tage nach der Registrierung ihre erste Provision ausgezahlt. Details zu den Teilzahlungen finden AVALO-Partner im BackOffice.

 

Software Engineer & Marketing Architect

About Steven Rohner

Software Engineer & Marketing Architect

3 thoughts on “AVALO-energy verdoppelt seine Gold Coins

  1. Ralf Krebler
    22. April 2018 at 16:01

    Hallo Steven! Die Gold Coins von AVALO sind also sowas wie virtuelle Aktien?

    1. 24. April 2018 at 17:53

      Hallo Ralf!

      Ich bin zwar nicht Steven, aber ich glaube ich kann die Frage auch mit JEIN beantworten. 😉

      Man kann es schon so betrachten, allerdings steht der konkrete Werte der Gold Coins noch im Raum. Aktuell ist es einfach nur wichtig möglichst viele davon zu verdienen, damit es sich am Ende lohnt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.