Aus Regen wird Sturm – 10.000 RAIN Partner

B/B/G (bittebleibgesund)

Die kostenfreie Internet-Plattform B/B/G (bittebleibgesund.de) hat die Aktion 10.000 RAIN Testimonials für RAIN International und seine Vertriebspartner und Kunden gestartet. Warum? Sinn und Zweck der Kampagne ist es die Produkte von RAIN International zu hinterfragen und die Produkteigenschaften in den Vordergrund zu stellen. Viele Testimonials die man zu RAIN Soul, RAIN Core, RAIN Bent, RAIN Revri und den anderen RAIN-Produkten findet, sind von engagierten Vertriebspartnern erstellt worden um neue Kunden und Partner zu gewinnen. Diese RAIN-Testimonials machen hinterlassen nicht immer einen vertrauenswürdigen Eindruck bzw. sind eher als Werbeaussage und Marketinginstrument zu werten. Die vermeintlichen Produkterfahrungen mit RAIN lesen sich so, als würden die RAIN-Smoothies sprichwörtlich Flügel verleihen oder den Tiger in einem wecken.

 

Fake Testimonials von RAIN im Internet

Neben den euphorisch formulierten RAIN-Erfahrungen, gibt es einige Testimonials die sich gefährlich nah an gesundheitsfördernden bzw. krankheitsheilenden Aussagen bewegen. Auf der Plattform für gesunde Ernährung B/B/G ist bereits ein Artikel zu dem Thema erschienen (RAIN Erfahrungsberichte – Alles Fake?).

Das Projekt 10.000 RAIN Testimonials soll hingegen ganz persönliche und einmalige Einblicke in die Wirkungsweise der Produkte geben. Niemand versteckt sich hinter Pseudonymen und alle Teilnehmer erstellen extra für die Kampagne ein Foto mit ihrem Lieblingsprodukt von RAIN. Über das B/B/G Portal haben die Besucher sogar die Möglichkeit mit den RAIN-Tester bzw. Kunden Kontakt aufzunehmen und Fragen zu stellen.

 

Nicht ganz uneigennützig für RAIN Partner

Die Kampagne 10.000 RAIN Testimonials ist für die Teilnehmer nicht ganz ohne Nutzen. Jeder RAIN-Partner wird mit einigen Online-Marketing-Raffinessen für sein Mitwirken bei dem Projekt belohnt. So wird beispielsweise auf jedem Testimonial der persönliche RAIN-Partnerlink des Testimonialgebers eingebunden, wenn dieser als Vertriebspartner registriert ist. Demnach profitiert jeder RAIN-Partner von seinem Testimonial, wenn ein Besucher auf dessen Partnerlink am Ende des Erfahrungsberichts klickt. Der Besucher landet anschließend bei RAIN und kann sich die Produkte im Online-Shop kaufen, oder sogar kostenlos als Vertriebspartner bei RAIN International starten.

 

RAIN-Kunden werden zu Duplikatoren

Normalerweise verdient ein RAIN-Partner bei seinen persönlichen Kunden nur an dem Kundenumsatz mit. Anders als RAIN-Vertriebspartner können Kunden nicht dazu beitragen das eigene Geschäft zu duplizieren bzw. Kunden verfügen nicht über die Möglichkeit die Vertriebsstruktur (Downline) weiter wachsen zu lassen.

Bei dem B/B/G Portal ist das anders, denn dort werden die Kunden-Testimonials mit dem Partnerlink des Empfehlungsgebers versehen. Jeder Kunde der sein Testimonial für RAIN veröffentlicht ist somit ein Werbeträger und ein Sprachrohr für die Person, die ihm die RAIN-Produkte vorgestellt hat.

 

Suchmaschinenoptimierung für RAIN-Partner

Mit den oben genannten Verlinkungen von Partnerlinks können es RAIN-Partner schaffen ihre Partnerlinks und ihre Sichtbarkeit im Internet deutlich zu erhöhen. In gewisser Weise handelt es sich hier um eine SEO-Dienstleistung, die in der Regel nur gegen Bezahlung gebucht werden kann. Die folgende Grafik verdeutlicht die Auswirkung auf den Traffic der RAIN-Partnerlinks, welcher sich wiederum auf die Höhe der RAIN-Provisionen auswirkt.

RAIN Testimonial Marketing

Mit jedem weiteren Kunden-Testimonial erhöht der RAIN-Partner seine Reichweite im Internet und gewinnt somit neue Kunden und Partner für sein Geschäft.

 

Links

 

   

 

 

Software Engineer & Marketing Architect

About Steven Rohner

Software Engineer & Marketing Architect

2 thoughts on “Aus Regen wird Sturm – 10.000 RAIN Partner

  1. 14. März 2018 at 13:46

    Geiler Scheiß! xD

    Sehen wir uns in den heiligen Hallen der OMR? Hab da ein paar Crypto-Typen am Start, die könnten uns gebrauchen. Aktuell brennt sowieso mein Postfach, weil alle ihr Studium hinschmeißen und einen auf ICO-Guru machen. Später fällt den Spacken dann ein, dass ne App und ne Webseite dazu auch ganz praktisch wäre.

    call me if you can!

    Wir sehen uns in H-Town!

    1. 15. März 2018 at 20:08

      Sei mal nicht so nett!

      Ich melde mich, aber OMR is nicht… und ich könnte jemanden gebrauchen wie dich!

Kommentar verfassen