Purple Facts – RAIN Soul bekämpft freie Radikale

Rain International stoppt Zellangriff

Rain International stoppt Zellangriff

Da die Partnerregistrierungen bei RAIN International auch innerhalb des PDT stark zunehmen, werden wir die kommenden Tage und Wochen ein paar Hintergrundinformationen zu den Produkten, der Firma und dem Business Plan veröffentlichen.

 

RAIN Soul bekämpft freie Radikale

Freie Radikale sind die Ursache vieler Krankheiten und Gesundheitsbeschwerden. Sie greifen unsere Zellen an und können diese funktionsunfähig machen bzw. nachhaltig schädigen. Je mehr Zellen von einem Organ auf diese Weise geschädigt werden, umso schlechter geht es dem betreffenden Organ bzw. umso schlechter arbeitet es. Krankheiten treten auf und nicht selten werden aufgrund dessen weitere Organe in Mitleidenschaft gezogen. Die Zellschäden die durch freie Radikale entstehen, können im schlimmsten Fall zur Entartungen der Zelle führen. Krebs ist die Folge. Antioxidantien können die Zellen vor freien Radikalen schützen.

Soul von RAIN International bietet mit seinen Inhaltsstoffen eine hohe Konzentration an Antioxidantien um die freien Radikale in Schach zu halten. Schädliche Kettenreaktionen auf Zellbasis werden gestoppt bevor sie ausbrechen können. Einer von vielen positiven Eigenschaften die das Produkt Soul bietet.

 

Was sind freie Radikale?

Freie Radikale verfügen über ein ungepaartes Elektron, was sie extrem „angriffslustig“ macht. Dabei entziehen sie anderen Verbindungen ein Elektron, welches ihnen selbst fehlt oder geben ein Elektron ab. Dadurch entstehen neue freie Radikale und es kommt zu einer Kettenreaktion. Dieser Vorgang kann diverse Zellvorgänge und Abläufe stören, Zellmembranen und Zellkerne werden geschädigt. Im schlimmsten Fall entstehen Zellmutationen in Reihe und es bildet sich ein Tumor, aber auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Erkrankungen an den Augen können Folge dieser Zellschädigung sein.

Leidet der Körper über eine sehr große Anzahl von freien Radikalen, spricht man von oxidativem Stress. Dies kommt zu Stande, wenn die zulluläre antioxidative Abwehr nicht mehr in der Lage ist den reaktiven Sauerstoffradikalen Herr zu werden.

In seltenen Fällen haben freie Radikale auch eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper. Dieser Effekt tritt ein wenn die freien Radikale Krankheitserreger angreifen und zerstören.

 

Wie entstehen freie Radikale?

Freie Radikale werden in unserem Körper durch fast alle Stoffwechselvorgänge produziert, die mit Sauerstoff zu tun haben. Allen voran bei der Gewinnung unserer Lebensenergie in den Zellkraftwerken (Mitochondrien) entstehen Freie Radikale im Zuge der inneren Zellatmung. Radikale werden deshalb auch Oxidantien von Oxygenium/Sauerstoff oder im Fachjargon ROS – Reactive Oxygen Species genannt.

Der Anteil der im Körper befindlichen Radikale steigt explosionsartig an, wenn der Mensch physischen oder psychischen Stress bewältigen muss. Ein weiterer Faktor der die freien Radikale immens ansteigen lässt, ist die heutige ungesunde Ernährung. Unsere Nahrung hat immer weniger Nährstoffe um den Radikalen antioxidativ entgegenzuwirken. Im schlimmsten Fall wird der Körper mit noch mehr Schadstoffen „versorgt“ (Junk Food, Zigaretten etc.). Ebenso werden freie Radikale durch intensive Sonneneinstrahlung, Elektrosmog oder verschmutzte Luft gefördert.

 

Inhaltsstoffe von RAIN Soul:

 

   

 

About Steven Rohner

Software Engineer & Marketing Architect

3 thoughts on “Purple Facts – RAIN Soul bekämpft freie Radikale

  1. Walter
    17. September 2015 at 00:28

    hallo zusammen, habe mir gedacht dass diese platttform relativ neutral ist… bemerke aber, dass hier u.a. auch zu diesem thema unqualifizierte und oberflächliche werbung für irgend ein „sinnloses“ produkt betrieben wird!!!!

    1. 17. September 2015 at 09:11

      Hallo Walter,

      danke für Deinen kritischen Kommentar. Im PDT Blog gab es in der Vergangenheit schon einige Beiträge wie diesen. Besonders Produkte aus dem Bereich Nahrung oder Kosmetik sind hierfür geeignet bzw. erwecken den Eindruck die Blog-Beiträge wären nichts als schlichte Werbung. Das liegt in der Natur der Dinge, denn Nahrung kann und muss man anders beleuchten als ein Stück Software oder einen Online-Dienst.

      Ich möchte in Bezug auf RAIN International anmerken, dass auch schon andere Artikel zu der Firma und deren Produkte erschienen sind: http://www.purpledropteam.com/blog/2015/08/28/was-verheimlicht-rain/ (Was verheimlicht RAIN?)

      Hinzu kommt das in hiesigem Artikel der Bezug zu dem Produkt ‚Soul‘ sehr gering gehalten wurde und der Fokus auf freie Radikale und Antioxidantien gelegt wurde. Dieses Thema kommt seit vielen Jahren immer wieder auf den Tisch und man hat zeitweise sogar den Eindruck die Firmen würden sich anhand des antioxidativen Wertes ihrer Produkte messen. Das ist natürlich vollkommener Blödsinn. Wer sich einen Schwung Antioxidantien verpassen möchte, der kann sich auch rasch eine rote Paprika verabreichen und das sogar verhältnismäßig günstig.

      Hier wurden Hintergrundinformationen in Form von ‚Was ist überhaupt?‘ und ‚Wie funktioniert?‘ zu einem Bestandteil von RAIN Soul geliefert. Das Produkt an sich hat deutlich mehr zu bieten, sogar Alleinstellungsmerkmale die es wert gewesen wären zuerst genannt zu werden. Auf der anderen Seite haben wir mit dem Thema ‚Antioxidantien‘ produkt- und nahrungstechnisch eine viel größere Schnittmenge, was den Beitrag an dieser Stelle auch für Menschen lesenswert macht die keine Berührungspunkte zu RAIN International und deren Produkte haben. Bei unqualifizierter(?) und oberflächlicher Werbung wäre dies anders.

      Über die Sinnhaftigkeit von RAIN Soul lässt sich streiten. Dies bzgl. hat jeder seine Präferenzen. Nicht nur was die Wertschätzung gesunder Ernährung bzw. eines gesunden Körpers angeht, sondern auch im Hinblick auf den Lebenswandel. Sportler und gesundheitlich beeinträchtigte Menschen haben ein völlig anderes Interesse für diese Art von Produkten. Nebenbei bemerkt möchte ich behaupten das sich die Sinnfrage bei über 90% unserer Produkte in heutiger Zeit stellt.

      Noch mal vielen Dank für Deine offene Meinung, gerne immer wieder.

      Viele Grüße aus Berlin,
      Steven

Kommentar verfassen