StarAd24 übermittelt Kontodaten an Dritte

StarAd24 - Datenübermittlung an Dritte

StarAd24 veranlasst Datenübermittlung an Dritte.

Am 22. Mai 2015 hat StarAd24 per Email seine Affiliate Partner über ein neues Zahlungsverfahren informiert um Geld an das Unternehmen zu senden. In Zusammenarbeit mit der UPayCard Ltd. wurde ein sogenannten E-Wallet Konto implementiert, über welches in Zukunft IBAN Überweisungen getätigt werden können und auf Wunsch eine PrePaid MasterCard bereit stellt. Leider bin ich erst heute dazu gekommen die besagte Email durchzulesen und so habe ich eine u.U. folgenschwere Frist verpasst.

 

StarAd24 setzt Frist von weniger als 48h

StarAd24 kündigt in dem Emailtext an, den Anmeldeprozess für das E-Wallet Konto für mich durchzuführen, sollte ich bis zum 24. Mai 2015(!) nicht schriftlich bei dem StarAd24 Support Widerspruch einlegen. Nachfolgend der originale Wortlaut aus der Email von StarAd24:

Um den aufwendigen Anmeldeprozess nicht selber durchführen zu müssen, hat unser Programmierer eine Automatisierung Ihrer Anmeldedaten für Sie vorgenommen. Dieser Vorgang erspart Ihnen, als auch unserem Support sehr viel Zeit durch eventuell auftauchende Fragen.

Selbstverständlich bleibt es völlig Ihnen überlassen, ob Sie die Möglichkeit dieses Zahlungsverfahrens nutzen möchten oder nicht. Für den Fall, das Sie von diesem Zahlungssystem keinen Gebrauch machen möchten, können Sie in schriftlicher Form über den Support bis zum 24.05.2015, dieser Möglichkeit widersprechen. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht an den Zahlungsanbieter weitergereicht.

Screenshot vom Original:

StarAd24 - Email bzgl. Zahlungsweise

StarAd24 – Email bzgl. Weitergabe von Daten

Demnach wird nicht nur schlicht der StarAd24-Account um eine Bezahlfunktion erweitert, sondern alle StarAd24-Nutzerdaten werden an einen Drittanbieter, nämlich den Zahlungsanbieter UPayCard Ltd., übermittelt und dort gespeichert/verarbeitet. Dieses Vorgehen ist, ohne dass explizite Einverständnis eines jeden StarAd24-Affiliates, in Bezug auf Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen grob fahrlässig. Bei dem sehr kurzen Zeitraum von nicht einmal 48 Stunden, um der Übermittlung der persönlichen Daten zu widersprechen, drängt sich zusätzlich der Verdacht unlauterer Vorgehensweisen auf.

Kurioserweise wird auf der StarAd24-Webseite vermerkt, dass Support-Anfragen an Wochentagen innerhalb von 48 Stunden beantwortet werden:

StarAd24 - Impressum (Mai 2015)

StarAd24 – Impressum (Stand: 25. Mai 2015)

Am Freitag, den 22.05.2015, hat mich die Email von StarAd24 um 19:52 Uhr erreicht und bis Sonntag, den 24.05.2015, habe ich laut StarAd24 Zeit Einspruch beim Support einzulegen. Das bedeutet nicht nur mein Zeitfenster wird durch das Wochenende noch kleiner, sondern auch der StarAd24-Support läuft Gefahr in wenigen Stunden hunderte, wenn nicht tausende, Emails von den Partnern weltweit zu erhalten. Vorausgesetzt es gibt so viele Partner und die Email wird rechtzeitig gelesen.

 

 

Am Ende der Email wird nochmals darauf hingewiesen, dass die Einrichtung des Kontos, bei Ausbleiben einer Email an den StarAd24-Support, durchgeführt wird. Zudem soll man als StarAd24-Mitglied in den kommenden Tagen zwei weitere Emails erhalten, die eine sogenannte Key-Code Karte enthalten um sich bei seinem neuen E-Wallet Konto anzumelden und ein Link zur Passwortänderung.

 

 

 

 

About Steven Rohner

Software Engineer & Marketing Architect

7 thoughts on “StarAd24 übermittelt Kontodaten an Dritte

  1. Matis Gounaris
    12. Juni 2015 at 08:17

    Kleingeist!

    bei jedem Handyvertrag, Ratenkauf bei z.B. IKEA, Mediamarkt, Cyberport, Prepay usw. werden Daten erfasst und weiter gegeben! Ganz krass Versicherungen!

    in jeder Suppe wirst Du ein Haar finden, musst nur suchen!

    1. 12. Juni 2015 at 16:14

      Hallo Matis,

      danke für Deinen Beitrag, allerdings finde ich den Einstieg bzw. deine Begrüßung ein klein wenig beleidigend. Viel wichtiger ist aber was sie über dich verrät. Ich lasse mich gern eines Besseren belehren und finde es auch absolut wichtig im PDT Blog darauf hinzuweisen, sollten dargestellte Fakten unvollständig oder gar falsch sein. Allerdings ist hier weder Platz für Beleidigungen, noch für Lobbyisten oder Geschäftspartner die die Tatsachen verdrehen wollen um Firmen und/oder deren Angebote in einem besseren Licht erscheinen zu lassen.

      Mit deinen angeführten Beispielen hast du natürlich recht… allerdings stehen dort solche Datentransfers in den AGB, nicht so bei StarAd24. Genauso wenig ist es eine Entschuldigung andere „haarige Suppen“ zu erwähnen. Widerrechtliches Verhalten von anderen Firmen entschuldigt in keiner Weise das Vorgehen bei StarAd24!

      Freundliche Grüße aus Berlin,
      Steven

    2. lilo schneider
      21. September 2015 at 16:34

      ch bin auch bei starad24 seit august,stimmt das wirklich,was du schreibst?ICH HABE NUR DIE ERFAHRUNG GEMACHT;DASS ES NUR NOCH DIE HÄLFTE FÜR EIN PROMOTIONS PACK BEKOMMT;NUR GERADE 0,20euro,das ist sehr unfähr,denn als ich anfing,waren es 0,60euro.
      bin auch sehr verärgert.

  2. 15. Juni 2015 at 18:11

    Vielen Dank. Jetzt weiß ich wenigstens, warum ich heute eine Mail von UPaYCard bekommen habe. Die Mail von StarAd24 suche ich noch.

  3. eva nagy
    5. Februar 2017 at 22:51

    Ich habe bei Starad24 von 2015 july bis februar 2016 gearbeitet, 144 Promotions Packs gekauft, und 3 Ambassadoren. zusammen, 17200 Eu ! Bis heute, ich habe nur 1330 Eu zurück bekommen; ich bin auch verärgert wie lilo Schneider (oben) ….Ich habe von Starad24 mein Sparen(dass heisst noch 15000 Eu) zurückzhlen, aber keine Antwort…wie für den 3 anderen Personen auch, gleiche Erfahrung. Mein Anwalt sagt, es ist klar, es ist ein groser Betrug und wir werden zusammen Starad24 attakieren.

    1. 13. Februar 2017 at 10:06

      Hallo Eva,

      das tut mir Leid für Dich. Du solltest Dich auf jeden Fall noch mit anderen StarAd24-Geschädigten austauschen. Wenn Du möchtest, dann gebe ich Deine Email-Adresse an andere StarAd24-Partner weiter.

      Alles Gute und viel Erfolg!

      1. Eva Nagy
        11. April 2017 at 23:53

        Helo Steven, Danke für deine Antwort. Jetzt es wehre wichtig für uns, drei Personenen, wer haben gegen Starad24 anklagen hier in Frankrich bei Polizäi, dass Du uns informierst über den mail Adresse von den anderen Klagern. Danke und Freundlichen Grüssen.

Kommentar verfassen