Content-Marketing mit Blog-Netzwerken

Content Marketing

 

Seit vergangener Woche ist der EasyPowerBlog online und es kann gebloggt werden bis die Finger wund sind. Nach dem lang angelegten EasyPowerPrelaunch ist das Blog-System weitgehend einsetzbar und frei von Kinderkrankheiten. Zu Beginn gab es ein paar Probleme beim Einbinden von HTML-Codes, insbesondere bei Videos und Kontaktformularen bzw. Optin-Formularen.

Sinn und Zweck des EasyPowerSystems ist es in ein paar Wochen Webseiten sehr hoch in den Suchmaschinenrankings platzieren zu können. Alle Nutzer bloggen unter der gleichen Domain (z.B. http://easypowerblog.com/purpledropteam/) und verhelfen aufgrund des rasanten Content-Aufbaus der Domain zu Top-Platzierungen von denen die eigene Blog-Seite auch profitiert.

Letzten Endes handelt es sich bei dem EasyPowerSystem um nichts anderes, als um einen deutschsprachigen Abklatsch des amerikanischen Blog-Systems Empower Network. Technisch gesehen ist der EasyPowerBlog eine einfache WordPress-Installation, die Multi-User-fähig gemacht wurde. Entsprechende Plugins gibt es schon seit einigen Jahren auf dem Markt wie z.B. Pro Site von wpmudev.org.

 

Eigenes Blog-Netzwerk starten

Je nach Branche und Zielgruppe kann es sogar sinnvoll sein ein eigenes Blog-Netzwerk auf die Beine zu stellen. So wäre zum Beispiel ein Blog-Verband von Bäckereien denkbar, die in Ihren Blogs regionale Backwaren vorstellen und sich von den großen Ketten absetzen wollen. Die Möglichkeiten sind fast unendlich und die Installation von WordPress inkl. dem Pro Site Plugin denkbar einfach. Die Registrierung für Ihre Zielgruppe ist voll automatisiert. Sie können sogar unterschiedliche Blog-Produkte anlegen und von einem kostenlosen Account bis hin zu hochpreisigen Blog-Marketingpaketen alles anbieten. PayPal und andere ePayment-Anbieter sowie klassische Zahlungsmöglichkeiten sind bereits eingebunden.

 

Kontakte für das eigene Geschäft generieren

Möchten Sie sich auf Ihren bestehenden Geschäftsaufbau konzentrieren, Content schreiben und über Ihren Blog neue Kontakte (Leads) generieren, dann sind Sie wahrscheinlich besser mit einer EasyPowerBlog-Registrierung bedient. Im deutschsprachigen Bereich gibt es Stand heute keine Alternative in der Form, was allerdings nicht bedeutet das Sie mit einem eigenen WordPress-Blog oder einem Blog bei blogger.com keine Erfolge erzielen können.

 

Sie brauchen Hilfe beim Bau Ihres eigenen Blog-Networks?

Bei Interesse stehe ich gern mit Rat und Tat zur Seite. Die Installation von WordPress und dem Pro Site Plugin ist wirklich kein Hexenwerk. Mit einem kurzen Video Tutorial erkläre ich Ihnen kurz und verständlich wie Sie die Installation vornehmen und unterstütze Sie anschließend per Skype oder Email. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf!

 

About Steven Rohner

Software Engineer & Marketing Architect

Kommentar verfassen