Affiliate-Gewitter über Amazon!

In 30 Tagen mit amaZtorm Geld verdient!

AMAZON LIVE STATS*

AMAZON BESTELLUNGEN HEUTE:

AFFILIATE PROVISIONEN HEUTE: USD

IHR amaZtorm VERDIENST HEUTE: USD

*ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR UND BASIEREND AUF ANGABEN VON AMAZON UND AMAZTORM STATISTIKEN.


Ja, ich will sofort mit meinem eigenen Wordpress Blog Geld verdienen und bestelle das amaZtorm Plugin kostenpflichtig.

Jetzt amaZtorm Plugin für 30 Tage testen!

Ihre Lizenz:

Ihre Daten:



inkl. 19% Mwst.



KEIN RISIKO!

30 Tage Geld-zurück-Garantie
14 Tage Rücktrittsrecht
Keine Folgekosten
Keine Reklamationen













Warum amaZtorm?


Ihr eigener Online-Shop

Produkt-Import von Amazon per Mausklick.


Mit Ihrem Wordpress Blog und dem amaZtorm Plugin rüsten Sie Ihre Webseite mit einem vollwertigen Online-Shop auf Provisionsbasis auf. Sie betreten ohne es zu merken den Dschungel des Affiliate-Marketing, weil es mit amaZtorm so einfach ist.

Amazon ist inzwischen zu dem weltweit größten Online-Kaufhaus avanciert. Es gibt fast kein Produkt das Sie dort nicht bestellen können. Mit amaZtorm erstellen Sie nun einen thematisch abgestimmten Shop zusammen und importieren mit wenigen Mausklicks die passenden Produkte.




Ihre Vorteile gegenüber einem klassischen Shop:

Keine Investition für Produkteinkauf
Keine Lagerkosten
Keine Reklamationen
Keine Logistik- und Versandkosten
100% Heimarbeit
Weltweit arbeiten, wo man möchte
Freie Zeiteinteilung
Monatliches Gehalt von Amazon




Lizenzmodelle


Single User

1 Domain

Für Einsteiger

Developer

Unlimited

Für Webmaster

Reseller

Unlimited

Für Wiederverkäufer (B2C)

Master

Unlimited

Für Händler (B2B)

Update Service
12 Monate UNLIMITED UNLIMITED UNLIMITED

Kostenloser Support
30 Tage 60 Tage 60 Tage UNLIMITED

amaZtorm Design
1 Premium Templates 30 Premium Templates 30 Premium Templates 60 Premium Templates

Beschreibung
Betreiben Sie ein amaZtorm Projekt unter Ihrer eigenen Domain. Betreiben Sie beliebig viele amaZtorm Projekte unter verschiedenen Domains. Kein Wiederverkauf möglich. Betreiben Sie beliebig viele amaZtorm Projekte unter verschiedenen Domains und/oder verkaufen Sie amaZtorm Single User Lizenzen an Endkunden. Sie behalten 100% des Verkaufspreises. Betreiben Sie beliebig viele amaZtorm Projekte unter verschiedenen Domains und/oder verkaufen Sie amaZtorm Single User und Developer Lizenzen an Endkunden. Sie behalten 100% des Verkaufspreises.

Werbemittel
 -  - Landing Pages (DE/EN), animierte Banner Landing Pages (DE/EN), animierte Banner

47,00 EUR

inkl. 19% MwSt

197,00 EUR

exkl. Steuer

997,00 EUR

exkl. Steuer

2.997,00 EUR

exkl. Steuer



PayPal Kaeuferschutz fuer amaZtorm



Kostenlos: Das amaZtorm Workbook


amaZtorm Workbook

25 Nischen-Shop Ideen von Steven Rohner


Der erfolgreiche Software Engineer und Marketing Architect Steven Rohner aus Berlin stellt in diesem Workbook 25 kreative Shop-Ideen vor.

Themengebunden und zielgruppenorientiert wird erklärt wie man mit wenigen Klicks und ein wenig Schreibarbeit seinen eigenen Online-Shop mit amaZtorm baut.




Geld-Zurück-Garantie





Wie funktioniert das?

Nicht nur eine Garantie, sondern ein Versprechen!


Ganz einfach: Wenn Sie mit Ihrem Wordpress Blog und dem amaZtorm Plugin nach 30 Tagen nicht 1 Cent verdient haben, erhalten Sie Ihren Kaufpreis vollständig zurück. Ohne wenn und aber! Einzige Bedingung: Sie müssen sich an die amaZtorm Installationsanleitung halten.




Produkt nicht erhalten oder gelöscht?



Erneute Auslieferung kein Problem!

Produkte können beliebig oft runtergeladen werden.


Hier geht es zum Sofortzugang: Produkt/Download erneut anfordern




§1 NUTZUNGSRECHT

1.1 Der Anbieter (s. Impressum) räumt dem Lizenznehmer gegen Zahlung einer pauschalen und Version-abhängigen Lizenzgebühr ein Nutzungsrecht für die Software (amaZtorm Plugin für WordPress-Systeme) ein.

1.2 Der Lizenznehmer darf die Software und die dazugehörige Lizenznummer nur selbst benutzen. Er darf Firmenangehörigen die Nutzung gestatten. Firmenangehörige sind fest angestellte Mitarbeiter des Lizenznehmers, hierzu zählen auch freie Mitarbeiter, wenn sie durch einen Ausschließlichkeitsvertrag an den Lizenznehmer gebunden sind. Besteht nur eine Kooperation oder gelegentliche Zusammenarbeit, so darf diesem Personenkreis die Nutzung nicht ermöglicht werden.

1.3 Die Software mit dem Lizenztyp "SINGLE USER" schränkt die Nutzung und den Support der Software auf ein bestimmtes, bei der Bestellung angegebenes Projekt ein (Internet-Adresse ist ausschlaggebend). Die Lizenzart "DEVELOPER" darf auf eigenen WordPress-Installationen (Angaben in Impressum sind ausschlaggebend) uneingeschränkt oft zum Einsatz kommen. Projekte aus nachweislicher Kundenbeziehung haben die Berechtigung mit einer erworbenen "RESELLER"- oder "MASTER RESELLER"-Lizenz ausgestattet zu werden.

1.4 Es ist untersagt, das Plugin und/oder den Lizenzschlüssel mit anderer Software wie beispielsweise Themes, Musterblogs oder Zusammenstellungen kombiniert anzubieten. Diese Beschränkung gilt für jede Lizenzart.

1.5 Das Eigentum an der Software bzw. am Handbuch verbleibt beim Anbieter. Der Lizenznehmer hat kein Recht zur Übertragung oder Übergabe auf oder an Dritte. Die Fertigung von Ablichtungen ist dem Lizenznehmer untersagt. Ferner ist die Weitergabe der Lizenznummer nicht gestattet.

1.6 Der Lizenznehmer darf Copyrightvermerke, Kennzeichen und/oder Eigentumsangaben des Anbieters an der Software oder dem Dokumentationsmaterial nicht verändern.

1.7 Der Lizenznutzer ist berechtigt die zukünftigen Aktualisierungen der Software unentgeltlich in Anspruch zu nehmen. Die Updates erscheinen in unregelmäßigen Zeitabständen.



§2 GEWÄHRLEISTUNG

2.1 Der Anbieter gewährleistet, dass die Software bei ordnungsgemäßer Nutzung auf dem angegebenen System gemäß bestelltem Ausstattungsumfang im Wesentlichen mit den beschriebenen Programmspezifikationen übereinstimmt. Dies gilt jedoch nur unter der Voraussetzung, wenn die jeweils aktuellste Programmversion durch den Lizenznehmer installiert wurde und die Mindestvoraussetzungen der Software beachtet wurden.

2.2 Die vom Anbieter zur Verfügung gestellte Software wurde nach bestem Wissen und Gewissen und mit kaufmännischer und technischer Gründlichkeit erstellt und bearbeitet. Der Lizenznehmer ist darüber aufgeklärt worden, dass die Erstellung einer völlig fehlerfreien Software nach dem heutigen Stand der Technik nicht möglich ist. Nach dem Stand der Technik kann ein unterbrechungs- und fehlerfreier Betrieb oder die vollständige Beseitigung etwaiger Programmfehler nicht gewährleistet werden.

2.3 Maßgeblich für die Bestellung ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vom Anbieter dokumentierte Leistungs- und Preisübersicht. Nicht aufgeführte Leistungen oder Funktionen sind keine Mängel und keine Fehler.

2.4 Es besteht kein Anspruch auf eine korrekte Funktionsweise im Zusammenhang mit Drittanwendungen und/oder Servereigenschaften. Der Vertrag kann beidseitig (Anbieter und Lizenznehmer) innerhalb von 14 Tagen durch Gelderstattung (Geld-Zurück-Garantie) beenden werden. In speziellen Fällen räumt der Anbieter einen erweiterten Zeitraum von 30 Tagen für die Geld-Zurück-Garantie ein. Beanstandungen zu einem späteren Zeitpunkt können nicht geltend gemacht werden.

2.5 Für bestimmte Platzierungen innerhalb einer Suchmaschine gibt der Anbieter keinerlei Zusicherungen. Zudem werden keine Umsatz- oder Gewinnversprechen seitens des Anbieters gegeben. Zudem werden von dem Anbieter keinerlei Erfolge im Hinblick auf die Besucherzahlen (Traffic) oder andere Nutzeraktivitäten zugesichert. Der Lizenznehmer steuert die Software nach eigenem Ermessen.

2.6 Der Support bzw. die Unterstützung seitens des Anbieters erfolgt auf freiwilliger Basis. Ein Anspruch darauf seitens des Lizenznehmers besteht nicht.

2.7 Der Anbieter ist berechtigt, die Programmierung und die Veröffentlichung der Software jederzeit zu beenden. Ab diesem Zeitpunkt besteht keinerlei Anspruch auf Unterstützung, Funktionsweise und Aktualisierung der Software.

2.8 Eine weitergehende Gewährleistung ist ausgeschlossen, insbesondere für die inhaltliche Richtigkeit der Software.



§3 HAFTUNG

3.1 Haftung und Schadensersatz für Folgeschäden sind ausgeschlossen. Wirtschaftliche Entscheidungen, die der Nutzer aufgrund der Programmergebnisse trifft, fallen in seinen Risikobereich. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch für Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen des Anbieters.

3.2 Eine Haftung des Anbieters wird im Übrigen auf den Vorsatz und grob fahrlässiges Verhalten beschränkt. Eine Haftung für entgangenen Gewinn und/oder sonstige Folgeschäden wird ausgeschlossen.

3.3 Der Lizenznehmer kann die in der Software aufzunehmende Firmierung seines Gewerbes selbst festlegen. Der Lizenznehmer hat bei seiner Firmierung auf die Wettbewerbsrichtlinien selbst zu achten. Gibt der Lizenznehmer keine Firmierung an, wird eine solche vom Anbieter nicht aufgenommen. Wird der Lizenznehmer wegen Wettbewerbsverstößen in Anspruch genommen, die ihm bei Anwendung der Software des Anbieters unterlaufen sind, stellt der Lizenznehmer den Anbieter von diesen Ansprüchen frei.

3.4 Der Lizenznehmer stellt den Anbieter ausdrücklich von Ansprüchen Dritter frei, die in Folge der Anwendung der Software durch den Lizenznehmer erhoben werden.

3.5 Der Lizenznehmer haftet für die Unversehrtheit der ihm übergebenen Software, der Lizenznummer und des Handbuches. Bei Verlust oder Beschädigung hat er für die entstehenden Kosten aufzukommen.



§4 ZAHLUNG VON LIZENZGEBÜHREN

4.1 Für die regelmäßige Nutzung der Software ist eine pauschale Lizenzgebühr (kein Abo) zu entrichten. Kommt der Lizenznehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, so ist der Anbieter berechtigt, die Nutzung der Software zu unterbinden.

4.2 Der Anbieter ist berechtigt, Software-mäßige Schutzmechanismen zur Sicherung der eigenen Ansprüche zu implementieren. Der Anbieter ist nicht verpflichtet, den Lizenznehmer über die Implementierung, die Änderung oder die Erweiterung dieser Schutzmechanismen zu unterrichten.

4.3 Der Anbieter ist nicht verpflichtet, einen Lizenznehmer, der seinen Zahlungsverpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis nicht nachkommt, bei der Anwendung der Software zu unterstützen.

4.4 Nach ordentlicher Beendigung des Vertragsverhältnisses ist der Anbieter zu keinerlei unentgeltlichen Leistungen gegenüber dem ehemaligen Lizenznehmer verpflichtet. Sämtliche Haftungs- und Gewährleistungsansprüche verfallen. Der Lizenznehmer wird darauf hingewiesen, dass die Software nach beendetem Vertragsverhältnis nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr nutzbar ist, insbesondere ist keine Neueingabe von Daten mehr möglich. Für vorhergehende Datensicherungen hat der Lizenznehmer selbst zu sorgen.



§5 WIDERRUFSRECHT

5.1 Der Lizenznehmer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

5.2 Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Lizenznehmer den Anbieter mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abzusenden.

5.3 Wenn der Lizenznehmer diesen Vertrag widerruft, werden alle Zahlungen, die der Betreiber vom Lizenznehmer erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückgezahlt, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Lizenznehmer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat; in keinem Fall werden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.



§6 LIEFERUMFANG

6.1 Der Lieferumfang besteht aus mehreren auf dem Server des Lizenznehmers ausführbaren, komprimierten Script-Dateien und einem Handbuch. Letzteres ist in PDF-Form oder als Online-Handbuch verfügbar. Eine Verpflichtung zur Lieferung eines Handbuches in gedruckter Form besteht nicht.



§7 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

7.1 Es gilt das deutsche Recht. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr, und sofern der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland aufweist, ist der Gerichtsstand Berlin.

7.2 Falls eine einzelne Bestimmung dieses Vertragsverhältnisses unwirksam sein sollte, oder dieses Vertragsverhältnis Lücken enthält, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht. Im Falle von Lücken gilt diejenige Bestimmung als vereinbart, die dem entspricht, was nach Sinn und Zweck dieses Vertrages vereinbart worden wäre.

7.3 Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.



STAND: 18. Dezember 2014


PurpleDropTeam.com


Impressum

Amazon ist ein eingetragenes Warenzeichen. Name und Logo geschützt durch Amazon.com, Inc. oder Tochtergesellschaften.

Die Software-Anwedungen amaZtorm und BlackPin sind geschützte Produkt und dürfen ohne vorherige Genehmigung weder vervielfältigt noch verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten. Design und Entwicklung: Steven Rohner / Vertrieb: PurpleDropTeam.com

WordPress software is released under GPLv2 (or later) from the Free Software Foundation.